Schulleiter: Dr. Volker Krobisch | Kontakt: 02571 - 809 29 0

Erprobungsstufenbücherei

bild_epbuecherei

Die Bücherei für die Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe ist jeden Tag in der ersten großen Pause geöffnet und bietet die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre in den neuesten Büchern und Klassikern der Jugendliteratur zu schmökern und diese kostenlos auszuleihen.  Wir freuen uns auf euren Besuch und auch auf Ideen rund um die Bücherei oder Vorschläge für neue Bücher, die wir gerne für euch anschaffen.

Neben der Ausleihe betreut das Team der Erprobungsstufe auch zahlreiche weitere Aktionen, wie beispielsweise den Vorlese- und Schreibwettbewerb sowie die Vorlesepause in der zweiten großen Pause und das Adventsvorlesen.

Leider hört das bisherige Team demnächst auf, wir suchen also interessierte Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe acht, die sich vorstellen können, die Ausleihe der Bücherei zuverlässig zu betreuen oder sich als Vorleser zu engagieren, die den Schülern der Erprobungsstufe mehrmals wöchentlich vorlesen. Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei Frau Brinkmeier oder kommt in der Bücherei vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Diese Veranstaltungen und Angebote ebenfalls vom Team der Erprobungsstufenbücherei organisiert:

Der Vorlesewettbewerb
Der Vorlesewettbewerb für die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klasse wird jedes Jahr vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet und bietet allen die Gelegenheit, ihr Vorlesekönnen unter Beweis zu stellen. Die Klassensieger treten beim Schulentscheid gegeneinander an und zeigen dort vor Publikum, wie gut sie vorbereitete und fremde Texte spannend und flüssig vortragen können. Der von der Jury ermittelte Sieger nimmt dann am Kreisentscheid in der Stadtbibliothek teil. Von dort geht es weiter bis zum bundesweiten Sieger und auf allen Ebenen winken attraktive Urkunden und Preise.
Der Schreibwettbewerb
Das Augustinianum veranstaltet seit vielen Jahren einen Schreibwettbewerb für alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6. Zu einem jährlich wechselnden Thema kann jeder seiner Fantasie freien Lauf lassen und eine spannende Geschichte bei der Jury einreichen. Die drei besten Geschichten werden bei der feierlichen Siegerehrung vorgelesen und vom Differenzierungkurs Theater szenisch interpretiert. Musikalisch wird das Ganze untermalt durch Darbietungen der Musik Plus-Klasse.
Die Autorenlesung
Die Autorenlesung

Jedes Jahr findet für alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen eine Autorenlesung in den Räumen der Stadtbibliothek Greven statt. Diese Kooperation mit der Stadtbibliothek ermöglicht es allen, Einblick in das literarische Schaffen eines erfolgreichen Schriftstellers zu erlangen. Natürlich bleibt auch Zeit, einige Fragen zu stellen oder Bücher signieren zu lassen.
Leseförderung
Die Förderung der Lese- , Schreib- und Recherchekompetenz sowie der Lesefreude aller Schüler nimmt an unserer Schule seit Jahren einen großen Raum ein und basiert auf einem systematischen Konzept, das aus einzelnen Bausteinen von der Erprobungsstufe bis zur Oberstufe reicht. Hierbei werden die schulinternen Förder- und Forderangebote durch Angebote außerschulischer Partner wie beispielweise die Stadtbibliothek Greven, mit der ein verbindlicher Kooperationsvertrag besteht, und die Stiftung Lesen ergänzt.