Schulleiter: Dr. Volker Krobisch | Kontakt: 02571 - 809 29 0
Eingestellt von: In: Schuljahr 2017/2018 17 Dec 2017 Kommentare: 0

Bildschirmfoto 2017-12-17 um 18.14.20Diese Nachricht aus Wernigerode ist ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für das Augustinianum im Allgemeinen und dessen Fachkonferenz Biologie im Besonderen: Das Gymnasium gehört zu den zehn erfolgreichsten Schulen Deutschlands im Fachbereich Biologie und ist damit Kandidat für den Eckhard R. Lucius Preis 2017.

Der Förderverein der BiologieOlympiade e. V. hat Schulleiter Dr. Volker Krobisch und den FachlehrerInnen zu dieser außergewöhnlichen Platzierung gratuliert. In den vergangenen drei Jahren seien sowohl äußerst viele als auch besonders leistungsstarke Nachwuchskräfte auf dem Gebiet der Naturwissenschaften zu den Auswahlrunden der Internationalen Biologie Olympiade entsandt worden. Dort waren diese regelmäßig überaus erfolgreich. In der Begründung der Jury für diesen Schulpreis heißt es ferner, das Augustinianum nehme „vor dem Hintergrund der Diskussion um Bildung und den Standort Deutschland […] eine Vorbildposition“ ein.

Am Montag, 18. Dezember, wird bekannt gegeben, welche der zehn nominierten Schulen den ersten Platz bei diesem Bundespreis errungen hat.