Schulleiter: Dr. Volker Krobisch | Kontakt: 02571 - 809 29 0
Eingestellt von: In: Gerade aktuell 17 Jul 2017

Das Sekretariat ist während der Sommerferien jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr wie folgt besetzt:

17. bis 18. Juli 2017: Sekretariatsbesetzung

25. Juli 2017: Sekretariat Hauptgebäude

3. August 2017: Sekretariat Hauptgebäude

9. August 2017: Sekretariat Gebäude West I

23. August bis 29. August: tägliche Sekretariatsbesetzung

Eingestellt von: In: Gerade aktuell 17 Jul 2017

-aktualisiert am 18.7.2017-

Die Übersicht über die Bücher und Arbeitshefte, die für die Sekundarstufe I im Schuljahr 2017/2018 aus dem Eigenanteil von den Eltern selbst angeschafft werden müssen, können Sie hier herunterladen [zum Download klicken].

Für die Sekundarstufe II wird im neuen Schuljahr nach Zustimmung durch die Schulkonferenz am 29.6.2017 folgende Reglung erprobt: Pro Schülerin oder Schüler werden zu Beginn des Schuljahres die Beträge des Eigenanteils der Eltern über die Stammgruppen oder eine LK-Schiene eingesammelt. Von der Schule werden alle Bücher, die aus dem Eigenanteil angeschafft werden und deren Einführung durch die Schulkonferenz beschlossen wurde, an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben und am Ende der Sekundarstufe II übereignet.

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2016/2017 15 Jul 2017

Freestyle„Macht ihr in Greven auch noch was anderes als Physik?“ war die Frage eines Mitglieds der Jury, nachdem die 5. Gruppe ihren Papierkran auf den Messtisch stellte.

Beim Wettbewerb „Freestyle Physics“ stellen Schüler aus NRW an der Uni Duisburg verschiedene Erfindungen vor. Diesmal war die Aufgabe einen Duisburger Portalkran aus Papier zu bauen, der bestimmte Maße hatte. Der Kran musste ein Gewicht von 400g halten und dabei ein möglichst geringes Eigengewicht haben.

Alle Schülerinnen und Schüler konnten an diesem Tag die Uni-Luft schnuppern, an verschiedenen Führungen durch die Labore teilnehmen und wie richtige Studenten in der Mensa essen. Weiterlesen…

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2016/2017 15 Jul 2017

SoWiDer Leistungskurs Q1 Sozialwissenschaften, unter der Leitung von Frau Oeding-Erdel, organisierte am Donnerstag den 04. Mai eine Podiumsdiskussion zu Ursachen, Gefahren und dem Umgang hinsichtlich der Thematik des Rechtspopulismus.

Geladen waren Experten, welche sich in unterschiedlichen Themen mit dieser Thematik alltäglich auseinandersetzen. Somit bereicherten Christina Möllers (Sozialpädagogin, Villa ten Hompel), Josef Kraft (Autor), Prof. Dr. Schlipphok (Westfälische Wilhelms Universität Münster) und Günter Benning (Redakteur der Westfälischen Nachrichten) die Diskussion mit wertvollen und informativen Beiträgen. Weiterlesen…

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2016/2017 14 Jul 2017

Bildschirmfoto 2017-07-17 um 20.51.13Jessica Kirchner aus der Jahrgangsstufe Q2 ist für ihre herausragenden Erfolge auf Landes- und Bundesebene von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin ausgezeichnet worden. Die Schulgemeinde gratuliert. Die Pressemitteilung von Jugend Forscht kann hier abgerufen werden.

(Copyright des Fotos: Bundesregierung/ Hans-Christian Plambeck)

 

 

 

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2016/2017 10 Jul 2017

Bildschirmfoto 2017-07-10 um 10.55.31Estela Martin aus der 8c (2. von rechts) hat mit Erfolg an den Europäischen Hip Hop Meisterschaften in Polen teilgenommen. Getanzt hat sie dabei in gleich drei Kategorien: Solo, Junioren und Erwachsene. Die Schulgemeinde gratuliert herzlich.

 

 

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2017/2018 10 Jul 2017

Die jüngst beschlossene probeweise Einführung eines Zwei-Schienen-Modells (im Rahmen des Fahrtenkonzepts) vor Herbst- und Osterferien in den Schuljahren 2018/19 und 2019/20 führt zu folgenden Änderungen in der Terminierung der Berufspraktika:

Schuljahr 2018/19:

Die Jahrgangsstufe Q1 absolviert ihr Berufspraktikum vom 1.10.-12.10.2018 (2 Wochen vor den Herbstferien).

Die Jahrgangsstufe 9 absolviert ihr Berufspraktikum vom 1.4.-12.4.2019 (2 Wochen vor den Osterferien).

Schuljahr 2019/20:

Die Jahrgangsstufe Q1 absolviert ihr Berufspraktikum vom 30.9.-11.10.2019 (2 Wochen vor den Herbstferien).

Die Jahrgangsstufe 9 absolviert ihr Berufspraktikum vom 23.3.-3.4.2020 (2 Wochen vor den Osterferien).

Weitere Informationen zur Berufsorientierung finden sich im entsprechenden Bereich der Website unter “Angebote”.

Eingestellt von: In: Schuljahr 2016/2017 02 Jul 2017

FuxxAufführungen der Theater AG 5/6am  6.7. und 11.7.2017

Berühmt berüchtigt ist der Name des Antihelden dieser Geschichte aus der Feder von Johann Wolfgang Goethe und in gewisser Weise zeitlos ist das Treiben der Reinekkes bis in unsere Tage… Eine Geschichte über Macht, Missgunst, Habgier und Fake News, die jetzt  von über 20 jungen Akteuren der  Theater AG 5/6 des Gymnasiums Augustinianum auf die Bühne gebracht wird: Am Donnerstag, den 6.7.17 um 17.30h  und am Dienstag, den 11.7.16,  um 17.00h.

Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler, Lehrer und, Eltern und Freunde der Schule,  ganz besonders natürlich die zukünftigen 5. Klässler des Gymnasiums.

Eingestellt von: In: Schuljahr 2016/2017 02 Jul 2017

FaustAufführung des Differenzierungskurses 9, Darstellen und Gestalten, am 4.7.17 um 18.30 Uhr

Faust ist ein Brocken: im Theater, in der Schule und wenn man’s genau nimmt auch im Leben.

Denn an der Figur kommt man nicht so schnell vorbei. Diese Erfahrung musste auch der Differenzierungskurs Darstellen und Gestalten der Jahrgangsstufe 9 des Gymnasiums machen, als er sich mit seiner Version der Faust-Geschichte auf die Bühne wagte. Einiges der Faust-Geschichte ist hier –postmodern, wenn man so will-  auf den Kopf gestellt, aber die großen Fragen bleiben… Wer sich mit auf die Antwortsuche begeben möchte, ist herzlich eingeladen: am Dienstag, den 4.7.17, um 18.30h in der Aula des Gymnasiums.

Eingestellt von: In: Schuljahr 2016/2017 23 Jun 2017

IMG_5510(geschrieben von Emma Bülte) Am 26. April begaben sich der Biologie-LK von Herrn Stokowy und der Biologie-GK von Herrn Henke auf eine Exkursion an die Ruhr-Universität Bochum. Nachdem morgens der Campus auf der Suche nach Kaffee erkundet wurde, hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, im Alfried Krupp-Schülerlabor ein mehrschrittiges Experiment zum Thema „Genfood oder nicht – das ist hier die Frage“ durchzuführen, bei der jeweils in Partnerarbeit eine Gelelektrophorese durchgeführt werden konnte, um in Maisproben eine Genverifizierung nachzuweisen oder zu widerlegen. Dazu durften die Schüler das Inventar des Labors benutzen, unter anderem einen Thermocycler, was im Schullabor allein aus Kostengründen nicht vorstellbar ist. Nach einer Mittagspause in der großen Cafeteria der Uni wurden die Ergebnisse besprochen und es stellte sich heraus, dass das Experiment in fast allen Gruppen geglückt war – eine ungewohnt hohe Quote, da die Versuche im Unterricht oft beispielsweise an Messungenauigkeiten scheitern, die sich hier durch präzise Messpipetten vermeiden ließen. Rückblickend verbrachten die beiden Kurse einen ereignisreichen und interessanten Tag im Labor, an dem sie unter wissenschaftlichen Voraussetzungen experimentieren konnten.