Schulleiter: Andreas Henke | Kontakt: 02571 - 809 29 0
Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2021/2022 10 Okt 2021

Am letzten Schultag vor den Herbstferien sind die Teamer von der Abenteuerkiste durch die Klassen gegangen und haben Werbung für neue zusätzliche Arbeitsgemeinschaften aus unterschiedlichsten kreativen und sportlichen Bereichen gemacht, die nach den Herbstferien beginnen: dabei sind Kunst, Tanz oder Garten sowie Sport-Spiel-Spaß für die Erprobungsstufe (Dienstag) und die Mittelstufe (Mittwoch).

Die Arbeitsgemeinschaften werden mit Unterstützung von den Sport- und Gruppenhelfern entwickelt und durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt über die Seiten der Abenteuerkiste Greven [hier klicken].

 

 

 

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2021/2022 06 Okt 2021

Während der Herbstferien ist das Hauptsekretariat am 11.1o. (Montag), 15.10. (Freitag) und 22. 10. (Freitag) jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr besetzt. Wir wünschen allen Familien schöne und erholsame Herbstferien!

Zur Erinnerung: Am Dienstag, den 2.11.2021 findet der nächste Studientag des Kollegiums statt. Für die Schülerinnen und Schüler ist dieser Tag unterrichtsfrei.

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2021/2022 29 Sep 2021

(geschrieben von Eva Herdt, Schülersprecherin)

Das war einer der Leitsprüche, der uns am Freitag, den 27.09.2021, beim Klimastreik in Münster begleitete. Die Organisation „Friday´s for future“ führte an genanntem Tag eine globale Demonstration für mehr Klimapolitik und Klimagerechtigkeit durch, an dem unsere Schule teilnahm. Als die Schülervertretung des Augustinianum darauf angesprochen wurde, ob sie am Streik teilnehmen und eine Schulaktion organisieren möchten, war die Antwort eindeutig:

Ja. Es war mittlerweile zwei Jahre her, dass die Schule zuletzt am Klimastreik teilgenommen hatte.

Damit ging die Organisation los und die SV hatte allerhand zu tun: Plakate wurden aufgehängt, Flyer verteilt, Mails geschrieben, Schüler*innen rekrutiert und vieles mehr. Das geschah mit tatkräftiger Unterstützung einiger Lehrer*innen. Nachdem per Iserv eine Umfrage über die Teilnahme gelaufen war, ging die SV in jede Klasse, um Elternbriefe zu verteilen und noch einmal auf die Aktion aufmerksam zu machen.

24.09. – Der Tag war gekommen. Nach der vierten Stunde konnte vor dem NW-Gebäude eine Gruppe von Schüler*innen und Lehrer*innen gefunden werden, alle ausgestattet mit Fahrrad und Helm sowie zum Teil gelben Warnwesten. Wo es hin ging? Nach Münster, zum Streik! Die erste Hälfte der Teilnehmenden fuhr mit dem Fahrrad los und machte damit Eindruck.

Weiterlesen…

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2021/2022 19 Sep 2021

Was zuvor der zweimal  jährlich erscheinende Schulbrief und der vierteljährlich erscheinende Newsletter war, fusioniert zu unserem neuen Format, dem Augustinus_Brief! Zukünftig berichten wir vierteljährlich mit aktuellen, bunten und informativen Beiträgen aus unserem Schulleben und geben einen Überblick über wichtige Termine bis zur nächsten Ausgabe. Unser Augustinus_Brief erscheint weiterhin ausschließlich digital, wird auf der Homepage und über IServ veröffentlicht. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre und würden uns freuen, wenn durch euch und Sie viele weitere Leserinnen und Leser auf unseren Augustinus_Brief aufmerksam gemacht werden [Hier klicken zum Download]!

 

 

 

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2021/2022 17 Sep 2021

Die Szenerie am Sonntagmorgen des 12. September, 9.30 Uhr wirkte ein wenig surreal. Bis zum Startschuss haben nicht wenige der teilnehmenden Läuferinnen und Läufer nicht glauben könne, dass dieses Rennen stattfindet. In diesen Zeiten. Mit sieben Staffeln des Augustinianums am Start.

Bis zuletzt konnte man vernehmen, dass allerorten Großveranstaltungen wie eben so ein Marathon abgesagt werden mussten oder auf Miniaturformate geschrumpft wurden. Bis zuletzt zitterte man seitens von Veranstaltern vor den Inzidenzen.

Anders in Münster. Zwar unter erheblichen Sicherheitsauflagen nach 3G-Konzept mit Impf- und/oder Genesungsnachweisen oder mit Selbsttestungen noch am Freitagnachmittag in der Schule für jede Läuferin und jeden Läufer und mit einigen Modifikationen im Ablauf [Maskenpflicht im Start- und Wechselbereich, Wellenstarts für die Laufenden, begrenzte Zuschauerzahl im Zielbereich, zugangsbeschränkte Bereiche usw.], aber: Es konnte gelaufen werden. Und wie.

Weiterlesen…

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2021/2022 24 Aug 2021

In diesem Schuljahr finden wieder zahlreiche Highlights, Zusatzangebote am Nachmittag statt. Unsere Highlights sind Angebote, die neben den Angeboten der Abenteuerkiste durch Lehrerinnen und Lehrer der Schule geleitet werden. Alle Informationen zu den Angeboten und Anmeldungen finden sich in unserem Flyer [zum Download hier klicken].

 

 

 

 

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2021/2022 18 Aug 2021
Ein neues Angebot am Augustinianum: Im AG-Bereich findet eine Rechtskunde-AG statt, die von Stephen Welzig durchgeführt wird, der als Rechtsanwalt für eine Grevener Kanzlei tätig ist. Die AG richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und EF (manche mögen im Sinne der Berufsorientierung bereits mit einer Laufbahn als Richterin oder Anwalt liebäugeln …). Details zur Anmeldung und Beginn werden bald per IServmail an die Stufen verschickt.
Ausgehend von Fragen rund um den Begriff „Recht“ bietet die AG einen spannenden Einblick in die Thematik – Praxisbezüge inklusive! Es geht in enger Absprache mit den Teilnehmenden etwa um Vertragsrecht (Worauf ist zu achten beim Handy-Kauf …?), unsere Grundrechte (seit Corona besonders im Fokus) oder das laut Herrn Welzig spannende Strafrecht: „Da hat man eine Fülle von Straftaten die man durchgehen kann. Neben Diebstahl, Raub als Klassiker, ist es auch spannend zu fragen, wann und warum man sich überhaupt nur strafbar machen kann.“
Je nach Corona-Lage ist ein Besuch am Münsteraner Landgericht nicht ausgeschlossen!
Eingestellt von: In: Schuljahr 2021/2022 13 Aug 2021

Das neue Schuljahr beginnt und wir freuen uns neben dem Wiedersehen mit unseren „alten Hasen“ besonders auf die Begrüßung der neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am Mittwoch.

Für die Klassen beginnt die Einschulung zu unterschiedlichen Zeiten in unserer Aula:

Die Klassen 5c und 5d starten um 9.00 Uhr,
die Klassen 5e und 5f um 9.30 Uhr und
die Klassen 5a und 5b um 10.00 Uhr.

Nach einem kurzen gemeinsamen Beginn in der Aula findet an diesem Tag für die Kinder eine ca. 60minütige Klassenstunde mit einem Wiedersehen der Klasse nach dem Schnuppernachmittag statt. Eltern erhalten in der Aula zunächst einige Informationen zum neuen Schuljahr, anschließend ist auf dem Schulhof noch etwas Zeit zum Kennenlernen bis zum Ende der Klassenstunde. Der „normale“ Unterricht beginnt dann am Donnerstagmorgen um 7.50 Uhr im neuen Klassenraum.

Alle Familien erhalten vor der Einschulung einen persönlichen Einladungsbrief, der auch schon hier heruntergeladen werden kann [hier klicken]

Wir freuen uns auf euch und Sie!

Für offene Fragen ist das Sekretariat ab Montag (10.8.) wieder in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr besetzt.

Eingestellt von: In: Schuljahr 2021/2022 04 Jul 2021

Die Übersicht über die Bücher und Arbeitshefte, die für die Sekundarstufe I und II im Schuljahr 2021/20212 aus dem Eigenanteil von den Eltern selbst angeschafft werden müssen, können Sie hier herunterladen [hier klicken].

Bitte beachten Sie, dass sich die Durchschnittsbeiträge erhöht haben. In der Sekundarstufe I können im Durchschnitt bis zu 34,00 € pro Jahrgangsstufe ausgegeben werden, in der Sekundarstufe II bis zu 31,00 €.

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2020/2021 02 Jul 2021
Kaum hat die Abiturientia unserer Schule den Rücken gekehrt, steht schon der Nachwuchs vor der Tür: Begrüßt von Schulleiter Andreas Henke und dem Team um Erprobungsstufen-Koordinator Manfred Haveresch versammelten sich zu Beginn der letzten Schulwoche die neuen Fünftklässler*innen in der Aula des Gymnasiums. Nach der Willkommensbotschaft stand das erste Miteinander in der neuen Klasse an – eine hochspannende Angelegenheit angesichts zahlreicher unbekannter Gesichter und der Perspektive von sechs gemeinsamen Jahren im Klassenverband. Im Austausch mit den Klassenlehrer*innen, die am Augustinianum traditionell als Duo agieren, verflog die Anspannung jedoch schnell, ihren Teil zur Integration in die Schulgemeinde trugen auch die Patinnen und Paten aus der Jahrgangsstufe 10 bei. Entsprechend gelöst trafen die Kinder im Anschluss auf ihre Eltern, die währenddessen mit den wichtigsten Informationen rund um die neue Schule versorgt worden waren.