Schulleiter: Dr. Volker Krobisch | Kontakt: 02571 - 809 29 0
Eingestellt von: In: Schuljahr 2015/2016 28 May 2016

IMG-20160430-WA0021

Unwetter in Bayern, Unwetter auch in Frankreich. Eine teils überflutete Partnerstadt hat die ursprünglichen Besuchspläne durchkreuzt; dank des Einsatzes von Melanie Pohlmann und Astrid Pipperger-Schulz konnte das Unternehmen jedoch mit Unterstützung der Schulleitung kurzfristig auf diesen neuen Termin verschoben werden. Die Montargisfahrt findet nun vom 17. – 24.6. statt.

Eingestellt von: In: Schuljahr 2015/2016 15 May 2016

AustauschNach dem Besuch der Schüler des Gymnasiums Augustinianum Ende Februar am Lycée Bernard Palissy in Frankreich fand nun der lang ersehnte Gegenbesuch mit den französischen Austauschpartnern vom 25. April bis zum 02. Mai statt. Die französischen Schüler kamen am Montagabend mit einem Reisebus am Rathausplatz in Greven an. Mit ihnen im Bus waren auch einige Mittelstufenschüler vom Collège Le Grand Clos in Montargis, die parallel zu dem Austausch der Oberstufe einen Austausch mit der Mittelstufe des Augustinianums machten. Aufgrund der Anschläge in Brüssel konnten diese ihre geplante Strecke über Brüssel nicht anfahren, woraufhin sich das Lycée Bernard Palissy bereit erklärt hatte, die jungen Schüler aus Montargis mitzunehmen. Dem entsprechend gab es am Dienstag einen Empfang mit beiden Austauschgruppen im Kesselhaus, wozu der Bürgermeister der Stadt Greven eingeladen hatte. Auch die deutschen Lehrer Barbara Schulz und Regine Kaufmann, sowie die französischen Lehrer Sylvie Dauphin und Mathieu Dupuy waren dabei. Zusätzlich organisierten die Oberstufenschüler auch ein Frühstück mit ihren Austauschpartnern. Weiterlesen…

Eingestellt von: In: Schuljahr 2015/2016 15 May 2016

Bildschirmfoto 2016-05-15 um 21.33.32Weg vom Schulgelände in der Lindenstraße, hin zum Ballenlager, das sich am 18. Mai wieder in eine Studien- und Berufsmesse verwandelt. Das Team Berufsorientierung am Gymnasium Augustinianum bietet seiner Jahrgangsstufe 11, also der Abiturientia von 2017, einen Projekttag von besonderer Bedeutung: 25 Workshops bilden den Kern der Veranstaltung und geben konkrete Informationen und Impulse für den Nachwuchs auf dem Arbeitsmarkt von morgen. Sie können den Flyer zum Projekttag durch einen Klick auf das nebenstehende Icon herunterladen.

Weiterlesen…

Eingestellt von: In: Schuljahr 2015/2016 09 May 2016

DELFZwölf Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Augustinianum haben kürzlich das DELF-Diplom erworben. Darauf hatten sich die Prüflinge von September 2015 bis Februar 2016 intensiv in einer freiwilligen AG vorbereitet. Kursleiterin Maria Tenberge und Schulleiter Dr. Voljer Krobisch freuten sich, dass alle Kandidatinnen und Kandidaten bestanden haben. Im Einzelnen wurde achtmal das Niveau A2 (für Klasse 9) und je zweimal das Niveau B1 (für die EP/Jahrgangsstufe 10) bzw. B2 (für die Q2) erreicht. Die Niveaustufen orientieren sich am europäischen Referenzrahmen zur Einordnung von Sprachkenntnissen. Weiterlesen…

Eingestellt von: In: Schuljahr 2015/2016 15 Mar 2016

FrankreichAustausch 2016Ende Februar machten sich 25 deutsche Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Augustinianum, davon sieben Neuntklässler und 18 Zehntklässler, auf den Weg in die französische Kleinstadt Gien an der Loire. Dort fand bereits zum zweiten Mal der Austausch mit dem dortigen Lycée Bernard Palissy statt. Die Anreise erfolgte mit dem Thalys und weiteren Regionalzügen, wobei die Schüler von der verantwortlichen Französischlehrerin Barbara Schulz und der begleitenden Französischlehrerin Regine Kaufmann betreut wurden. Spät abends am Bahnhof von Montargis, einer kleinen Stadt nahe Gien, wurde die deutsche Gruppe schließlich von den Gastfamilien der Austauschpartner freudig empfangen. Noch am selben Wochenende ging es direkt weiter mit vielen Unternehmungen wie beispielsweise der Besichtigung der Loire-Schlösser, Shoppen in Orléans und einer Willkommensparty, damit sich die Austauschteilnehmer aus Frankreich und Deutschland besser kennenlernen konnten.

Weiterlesen…

Eingestellt von: In: Schuljahr 2015/2016 13 Mar 2016

Am kommenden Freitag, den 18.03.2016 findet in der vierten Stunde für die Klassen 5b-5f , 6a und 6b in der Aula die Siegerehrung des Schreibwettbewerbs statt. Prämiert werden die drei besten Schülergeschichten zum Thema „Freundschaft“. Diese werden von Mitgliedern des Büchereiteams vorgetragen. Für den musikalischen Rahmen sorgen das Musik Plus-Ensemble der Jahrgangsstufe 6 sowie der Chor.

Interessierte Eltern sind herzliche eingeladen!

Daniela Kallwey

Eingestellt von: In: Schuljahr 2015/2016 08 Mar 2016
Liebe Schulgemeinde, liebe an der Schule Interessierte.
Bildschirmfoto 2016-03-10 um 19.02.06Der neue Schulbrief ist erschienen mit lesenswerten Berichten, wichtigen Informationen und sehenswerten Bildern. Wie immer sind Schulleitung, Lehrer-, Schüler- und Elternschaft als Autoren vertreten.
Wem die in diesen Tagen ausgeteilte Druckfassung nicht ausreicht oder wer die Fotos in voller Farbpracht begutachten möchte, kann die pdf-Version auf unserer Homepage herunterladen [Hier klicken]
Eingestellt von: In: Schuljahr 2015/2016 08 Mar 2016

Literatur Q2Der Soldat Zapo sitzt im Schützengraben und müht sich vergebens mit Granaten, Gewehr, Lagekarte und einem Befehl ab. Inmitten seiner Not erscheinen, eher ungelegen, seine Eltern mit einem Picknickkorb bewaffnet, um mal zu sehen, was ihr Kind da eigentlich so treibt. Man veranstaltet ein delikates Picknick, als plötzlich der Feind Zepo auftaucht…

Grundlage dieser Bearbeitung ist Fernando Arrabals absurde Komödie über die Sinnlosigkeit des Krieges aus dem Jahre 1959. In dieser Neufassung treten vier Zapos mit jeweils vier Eltern auf, von den ängstlichen über die spießigen bis zu den „coolen“, die dem Stück noch mehr Absurdität verleihen.

Die Aufführung des Literaturkurses II der Q2 findet am 15.3.16 um 19.30h in der Aula des Gymnasiums statt. Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern und Freunde der Schule. Der Eintritt ist frei.

Eingestellt von: In: Schuljahr 2015/2016 03 Mar 2016
Schulmannschaft 2016Die Handballschulmannschaft der Mädchen in der Wettkampfklasse 1 konnte am 02.03.2016 in Ibbenbüren erneut den Kreismeistertitel für das Augustinianum erfolgreich verteidigen!
Im Finale setzten sich die Augustinianerinnen aufgrund einer sehr disziplinierten und geschlossenen Mannschaftsleistung gegen das Berufskolleg Tecklenburger Land verdient mit 24:14 durch.
Der Sieg bedeutete die mittlerweile dritte Titelverteidigung in dieser Wettkampfklasse.
Über den Titel freuten sich:
Kristin Bensmann, Lina Braun, Pia Flothkötter, Anna Hericks, Fiona Herting, Hanna Hovestadt, Mareike Lamboury, Melissa Lütteken, Nadja Quadflieg, Alina Socha, Aline Suwelack und Oliver Heinichen!
Eingestellt von: In: Schuljahr 2015/2016 28 Feb 2016

plakatentwurf irreLiebhabern des absurden, schwarzen, vor allem aber des britischen Humors ist der Name Ken Campbell vermutlich längst ein Begriff. Inspiriert vom amerikanischen Living Theatre und in Tuchfühlung zum Monty-Python-Gründer John Cleese schrieb Campbell mit „Mr. Pilks Irrenhaus“ eine Sammlung absurd-komischer, aberwitziger und anarchischer Szenen: Minidramen im ursprünglichsten Sinne des Wortes! Geballter Irrsinn in vielfältigster Form, von munteren Grobheiten bis hin zu hochintelligenten Gedankenkonstruktionen.

Der Literaturkurs I der Q2 des Gymnasiums präsentiert in seiner Abschlussaufführung am 9.3.16 Szenen und Texte von Ken Campbell und anderen. Wahnsinnig oder genial? – das muss jeder selbst entscheiden… Die Aufführung beginnt um 19.30h in der Aula des Gymnasiums. Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrerinnen und Lehrer, sowie Eltern und Freunde der Schule. Der Eintritt ist frei.