Schulleitung: Andreas Henke (stv. Schulleiter)| Kontakt: 02571 - 809 29 0

COVID-19 – Aktuelle Informationen für das Augustinianum  (gültig ab 22.2.2021)

Wir haben über IServ am 12. Februar alle Schülerinnen und Schüler über die Entscheidungen und Regelungen an unserer Schule informiert, die seit dem 15. Februar gelten: Die Woche vom 15.-19.2. (also einschließlich des Rosenmontags, der ein normaler Distanzlerntag sein wird) verläuft wie die vergangenen Wochen seit Anfang Januar: Der Unterricht wird auf Distanz im bekannten komprimierten Format erteilt (Szenario F im Distanzlernkonzept).

Alle Schüler*innen und Pflegschaftsvorsitzenden wurden am 18. Februar per Mail über die Regelungen informiert, die ab dem 22. Februar gelten. Mit der Q2 und Q1 kommen dann die beiden Jahrgangsstufen zurück in den Präsenzunterricht, die als Abschlussklassen gelten – vor allem für die Abiturientia 2021 drängt die Zeit und sind wir äußerst froh über den nahenden, lange vermissten Unterricht.

Alle anderen Jahrgangsstufen/Klassen erhalten weiterhin Distanzunterricht, jedoch auch in einem Wechselmodell. Wir wechseln in unserem Distanzlernkonzept in das Szenario D. Kern des Ganzen ist, dass alle Klassen/Kurse jeweils in zwei Untergruppen (A und B) eingeteilt werden. Auch wenn dieses Modell zunächst für den Distanzunterricht gilt, ist es bis zu den Sommerferien nahtlos übertragbar auf den dann hoffentlich bald einsetzenden Wechselunterricht in Präsenz/ Distanz für einzelne oder alle Jahrgangsstufen. Für unsere Schüler*innen bedeutet das: Auf einen Tag eigenständiges Arbeiten/Vor- und Nachbereiten folgt ein Tag, an dem nach Stundenplan direkter Kontakt mit den Fachlehrer*innen besteht – via IServ im Distanzunterricht oder hier in der Schule. Somit kommen Gruppe A und Gruppe B in einem Zyklus von zwei Schulwochen auf fünf Tage eigenständiges Lernen und fünf Tage gemeinsames Arbeiten im Unterricht.

Wir empfehlen allen Familien, sich tagesaktuell auf den Seiten des Schulministeriums NRW über die landesweiten Regelungen zu informieren:

Schulmail- Archiv [Hier klicken] mit der jüngsten Schulmail vom 11.2.2021

Angepasster Schulbetrieb in Corona-Zeiten [Hier klicken]

Lernen auf Distanz

Unser Konzept wurde seit den Sommerferien 2020 immer wieder an aktuelle Entwicklungen angepasst. Dazu wurde zur Weiterarbeit am eine Arbeitsgruppe gegründet, die aus Schulleitung, Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften besteht.

// Unsere Grundsätze zum Distanzlernen und zur Unterrichtsorganisation ab dem 22.2.2021 werden in unserem neuen Konzept zusammengefasst [Hier klicken]

// Unser bisheriges Distanzlernkonzept, gültig bis zum 19.2.2021 [Hier klicken]

Betreuungsangebote am Augustinianum

Für Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 und 6 gibt es ein Betreuungsangebot in der Schule.

Wenn Sie dieses Angebot wahrnehmen müssen, bitten wir für unsere Planungen um eine rechtzeitige Kontaktaufnahme.

Senden Sie das Anmeldeformular [hier klicken] bitte vollständig ausgefüllt an die folgende E-Mailadresse:
notbetreuung@gymnasium-greven.de

HYGIENEKONZEPT - UNSERE REGELN AM AUGUSTINIANUM

Wir informieren für die Jahrgangsstufen Q1, Q2 und die Betreuungsangebote jeweils per Mail über IServ über die geltenden Bestimmungen bei Betreten des Schulgeländes. Das Hygienekonzept wird derzeit aktualisiert.

Das Hygienekonzept (gültig ab dem 22.2.2021) kann hier heruntergeladen werden [Hier klicken].

Grundlage für unsere Hygienebestimmungen sind die Coronaschutzverordnung und die Coronabetreuungsverordnung des Landes in ihrer jeweils aktuellen Fassung. [hier klicken]

Wir empfehlen, dass sich Eltern und Schüler*innen mit den Empfehlungen auf den Seiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung - Infektionsschutz.de- vertraut machen:

Alltag in Zeiten von Corona

Infektionsschutz.de

Mein Kind ist krank!

(Stand: 28.11.2020) In den letzten Wochen haben sich die Handlungsempfehlungen für die Entscheidung verändert, ob Schüler*innen die Schule besuchen dürfen.

Wir verlinken auf die Seiten des Schulministeriums (dies ist auch die Quelle für das Schaubild) und des Gesundheitsamtes des Kreises Steinfurt.

Wir unterstützen und beraten Sie in der Schule gern bei allen Fragen rund um eine Krankmeldung oder die Entscheidung, ob ein Schulbesuch möglich ist. Die Entscheidung müssen letztendlich aber immer Sie als Eltern treffen.

Link zum Gesundheitsamt Kreis Steinfurt: Informationen für Schule und Kita [Hier klicken]

Link zum Schulministerium NRW: Elterninfo - Wenn mein Kind erkrankt [Hier klicken]