Schulleiter: Dr. Volker Krobisch | Kontakt: 02571 - 809 29 0

 Schüleraustausch USA: Greven – Deforest – Stoughton

bild_USAGAPP“Aufgeregt ziehen wir unsere Koffer durch die langen Korridore des Flughafens. Einige von uns haben an diesem Morgen vor Aufregung noch keinen Bissen herunter bekommen, andere schleppen sich auf wackligen Knien voran.  Endlich ist es soweit: Ein Dutzend Schülerinnen und Schüler unserer Schule erfahren für drei Wochen einen anderen Teil der Welt. Schon bald sollen wir uns inmitten eines spannenden Abenteuers wiederfinden, voll von Faszination, neuer Erfahrungen und großem Spaß. Denn in jedem Jahr heißt es: Auf nach Amerika!”  (GAPP 2008)

Jährlich organisiert Herr Heinichen einen Schüleraustausch in Kooperation mit den amerikanischen Partnerschulen “Deforest Area High School ” und “Stoughton High School ” in Wisconsin, USA. Der dreiwöchige Austausch ist ein offizieller GAPP-Austausch (German American Partnership Program), gefördert durch die Bundesregierung und den amerikanischen Senat. Mit dem Programm soll nicht nur die interkulturelle Begegnung gefördert, sondern auch das Interesse der Schülerinnen und Schüler an der Sprache der Partner geweckt werden.

Was sind die Inhalte des Programms?

Das Programm basiert auf einem gegenseitigen Besuch der Partnerschulen für jeweils drei Wochen. Untergebracht in Gastfamilien lernen die Schüler neben dem typischen US-Familienleben auch den täglichen Schulalltag der High School kennen. Ausflüge u.a. nach Chicago sollen die Erfahrungen abrunden.
Wann findet der Austausch statt?

Mit dem Besuch der amerikanischen Schüler in Greven beginnt jedes Jahr der aktive Teil des Austauschs im Sommer. Der Gegenbesuch unserer Schüler in den USA findet jeweils im Herbst statt (über die Herbstferien hinaus!).
Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich prinzipiell alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und der EP. Schüler der Einführungsphase haben einen altersbedingten Vorrang vor jüngeren Schülern.
Wie kann ich mich bewerben?

Der Schüleraustausch beginnt mit der schriftlichen Bewerbung etwa Anfang November eines jeden Jahres. Bewerbungsunterlagen und Informationsschreiben können dann über die Schulhomepage heruntergeladen werden. Zudem wird eine Informationsveranstaltung für interessierte Schüler angeboten. Nach erfolgter schriftlicher Anmeldung findet ein Gruppeninterview in englischer Sprache statt.
Was sind die Voraussetzungen für eine Teilnahme am Austausch?

Voraussetzung für eine Teilnahme am Schüleraustausch ist die regelmäßige Mitarbeit in der "Amerika-AG", die Mitarbeit im "fund-raising", ein hohes Maß an Verantwortungsgefühl und Teamfähigkeit, viel zeitliches Engagement sowie große Offenheit für Neues!