komm. Schulleitung: Andreas Henke | Kontakt: 02571 - 809 29 0
Eingestellt von: In: Schuljahr 2019/2020 01 Mar 2020 Kommentare: 0

Zehn Jahre hat Dr. Volker Krobisch die Geschicke des Augustinianum gelenkt, am vergangenen Donnerstag bereiteten ihm Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern und viele geladene Gäste einen großen Abschied:
Mit einem Clubcar wurde der passionierte Golfer abgeholt und über das Schulgelände gefahren, wobei er das Bad in der Menge sichtlich genoss. An ein vielstimmiges Ständchen aus jugendlichen Kehlen schloss in der Aula eine ausgiebige Feierstunde an. In deren Rahmen wurde das Wirken von Dr. Volker Krobisch mittels zahlreicher Beiträge gewürdigt, nahezu alle Gremien der Schulgemeinde hatten sich etwas Besonderes ausgedacht, das gemeinsam Erlebte und Erreichte Revue passieren zu lassen – von Wortbeiträgen und Theater über musikalische Beiträge war bis zur Tanzaufführung alles dabei. Darüber hinaus erfolgten herzliche Grußworte von Grevens Bürgermeister Peter Vennemeyer sowie Ursula Klee, zuständige Dezernentin der Bezirksregierung Münster.
Dr. Volker Krobisch machte mit seinen Abschiedsworten deutlich, wie prägend diese Grevener Dekade auch für ihn gewesen sei. Zum Ende seiner Rede übergab er Andreas Henke die Schulschüssel. Während auf diesen als kommissarischen Schulleiter nun die Praxis wartet, verlegt Dr. Volker Krobisch seinen Tätigkeitsbereich in Richtung Münster zur Bezirksregierung. Dafür wünscht ihm die Schulgemeinde des Gymnasium Augustinianum alles Gute.